Kung Fu für Kinder und Jugendliche

Neuer Kurs Shaolin Kung Fu für Kinder und Jugendliche
Start: findet derzeit mangels Interesse nicht statt.

Die erste Stunde ist eine Probestunde. Danach können Sie entscheiden, ob für Ihr Kind Shaolin Kung Fu das Richtige ist.

Eventuell ist eine Warteliste nötig, um einen geregelten und nicht überfüllten Kursbeginn zu ermöglichen. Bei Interesse melden Sie sich unverbindlich an. Sie bekommen dann vor Kursbeginn die genauen Daten via E-Mail zugesandt.

(Die Warteliste ist begrenzt! Melden Sie sich deshalb bitte ggf. wieder ab, damit andere Interessenten nachrücken können. Vielen Dank.)

Anmeldung zur Probestunde unter: wahnam@operamail.com

Die Ausbildung

Die Kung Fu Ausbildung für Kinder und Jugendliche hat eine alte Tradition in China. Die Ausbildung beinhaltet im besonderem Maß die Schulung der motorischen Fähigkeiten, der Konzentrationsfähigkeit und Entwicklung der Lebensenergie Chi. Den eigenen Körper wahrnehmen und seine Fähigkeiten austesten und das erlernen den Geist (Shen) zu konzentrieren, gehören genauso dazu, wie das Zhan Zhuang (stehende Säulen), um die innere Kraft (Kung) aufzubauen.

Die erlernte Fallschule in alle Richtung gibt dem Schüler mehr Selbstsicherheit, da er gelernt hat, die auf ihn einwirkende Energie optimal umzulenken und dadurch die Fall- und Sturzsituation ohne Schmerz oder Verletzung zu bestehen. Rollen, Fallen, Springen, fest auf einem Bein stehen, Handstand, das Rad schlagen, Balancieren sind nur einige Beispiele, die dem Kung Fu Stil des Affen zugeordnet sind und den Kindern und Jugendlichen beigebracht werden.

Der Anfänger führt noch keine Übungen am Partner aus, bis die Beherrschung der erlernten Shaolin Kung Fu Abwehr- und Angriffstechniken erreicht ist.

Die allgemeine Ausbildung beinhaltet das Erlernen der Grundtechniken der "Fünf Tiere", sowie das Erlernen von Chi Kung (Lebensenergieübung) und der Meditation (Zen/Chan). Jeder der fünf Tierstile hat seine spezifische Wirkung auf den Körper (Jing), der Lebensenergie (Chi) und den Geist (Shen).

Ein Shaolin Schüler durchläuft eine Stufenausbildung. Jede Stufe hat sein speziellen Schwerpunkt und wenn dieser erreicht ist, steigt der Schüler in die nächst höhere Stufe auf. Diese Stufen sind dem Erwachsenenprogramm angepasst, die Ausbildungszyklen sind jedoch länger.

Shaolin Kung Fu
für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren

ZeitDonnerstag, 16:00-17:00 Uhr - nicht in den Schulferien
Anmeldungjederzeit möglich

Die erste Stunde ist eine kostenlose Probestunde.